Das Orgateam - jedes Jahr mit Herzblut dabei

“Natürlich sind wir in einem gewissen Maße bekloppt, sonst würden wir solch eine Aktion nicht jedes Jahr freiwillig stemmen, sondern uns gemütlich zurücklehnen, Konzerte besuchen und hätten keine Arbeit damit.”

Das Internationale AC/DC-Fantreffen in Geiselwind ist eine Aktion von Fans für Fans. Ein Orgateam, bestehend aus AC/DC-Fans (teils schon seit Jahrzehnten) aus ganz Deutschland hat sich zum Ziel gemacht, einmal im Jahr ein Wochenende für AC/DC-Fans aus aller Herren Länder auszurichten. Diese Initiative entstand aus purem Enthusiasmus für die Band AC/DC und deren Musik. Das Fantreffen soll eine Plattform bilden, wo sich Fans persönlich treffen und ein Wochenende lang gemeinsam bei der Musik, die sie lieben, abfeiern können. Logisch: Alles dreht sich an den beiden Tagen nur um AC/DC, das heißt es klingt keine andere Musik aus den Lautsprechern und das komplette Rahmenprogramm wie Tombola, Sammlerbörse usw. sind ebenfalls komplett auf AC/DC ausgerichtet. Gleichgesinnte, die manchmal nahezu irrsinnig weite Anreisewege für dieses Wochenende auf sich nehmen, treffen sich in Geiselwind und haben Spaß miteinander: Wer einmal dabei war, kommt immer gerne wieder.

Das Orgateam kümmert sich um die Bands und das Programm beim AC/DC-Fantreffen - alles, was Räumlichkeiten, Verpflegung, Sicherheit usw. betrifft, wird vom Eventzentrum Geiselwind organisiert, das auch Vertragspartner für Bands und sonstige Verträge ist, damit alles “Hand und Fuß” hat. Wesentliche Entscheidungen werden im gesamten Orgateam in demokratischer Abstimmung getroffen: Einen Chef oder Leiter des Fantreffens gibt es in diesem Team nicht - vermutlich ein Grund, warum es seit 2010 funktionieren kann: Nicht finanzielle Interessen stehen hier im Vordergrund, sondern das Ziel, der weltweiten AC/DC-Fan-Familie ein tolles Wochenende unter Gleichgesinnten zu bieten - wie schon erwähnt: Von Fans für Fans.

“Dass nicht immer alles 100%ig am Schnürchen läuft, sei uns im Orgateam bitte verziehen: Schließlich sind wir alle keine verdammten Profis, aber dafür mit einer ordentlichen Portion Herzblut am Werk!”

Die organisatorischen Aufgaben in der Vorbereitung der Treffen sind im kompletten Team verteilt - für Teilbereiche gibt es spezielle einzelne Ansprechpartner. Übrigens trifft sich das komplette Orgateam tatsächlich nur einmal im Jahr komplett beim Fantreffen - alles weitere läuft über’s Jahr telefonisch und elektronisch aus der Distanz.

Aktuell setzt sich das Orgateam wie folgt zusammen:

●    Jörg Honsberg (Börsenguru, Setlist-Koordinator, Facebook-Betreuung und Chef-Diplomat / seit 2010)
●    Tomas Krogh (Webmaster acdc-fantreffen.com und Vorverkaufs-Organisation / seit 2010)
●    Karsten ‘Hubert’ Massow (seit 2010) und Michael Massow (seit 2013) (beide: Tombola, Technische Themen, Soundcheck etc. mit den Bands: “Allet wird jut!”)
●    Markus Miliczek (Paragraphenhengst für Vertragliches und Moderator vor Ort / seit 2017)
●    Jens Neuland (Vor-Ort-Team und Anreiseberater / seit 2010)
●    Timm Nüchter (Foto-Gott, “Berater”, Facebook-Betreuung, Youtube-Channel und Öffentlichkeitsarbeit / seit 2010)
●    Tobi Oestreich (Koordinator rund um Bands und musikalisches Programm / seit 2017)
●    Thomas Schade (Finanzministerium und Moderator vor Ort / seit 2010)
●    Jürgen Spiegel (Abstimmung vorab und vor Ort zwischen Eventzentrum und Orgateam, Kontaktmann zu Partnern und Unterstützern, Moderation, Casting Director für Rahmenprogramm wie Body Painting usw., Videoaufzeichnung / seit 2010)
●    Marco Weber (Fotos, organisatorische Themen, Facebook-Betreuung, Öffentlichkeitsarbeit und immer wieder auf’s Neue Grafik-traumatisiert / seit 2010)

Ab und zu - all das ist schließlich Hobby und Freizeit, somit also komplett freiwillig, aber dennoch ein nicht zu vernachlässigender zeitlicher Aufwand über das Jahr und Vor Ort - hat sich die Besetzung im Orgateam seit 2010 schon verändert. Es ist absolut verständlich, wenn es nicht mehr möglich ist, die Zeit für die Organisation des Treffens aufzubringen. Unsere “Veteranen” unterstützen die “Idee” des Fantreffens aber auch nach ihrem Ausscheiden weiterhin - dafür, und für die Zeit des gemeinsamen Wirkens, ein ganz großes Dankeschön!

Zu unseren “Ehemaligen” im Orgateam zählen:

Jürgen Kellner (2010 - 2012)
Stefan Kornfeld (2010 - 2014)
Andreas Lind (2010)
Frank Meyer (2014 - 2016)
Helmut ‘Ratz’ Pankratz (2010 - 2016)
Melanie ‘Mel’ Pfeuffer (2014 - 2017)
Frank Petersen (2010 - 2012)
Rafael Wieschollek (2010 - 2012)

...und was hat es mit 1988 auf sich?

Wie man am Emblem "since 1988" erkennen kann, gibt es Internationale AC/DC-Fantreffen nicht erst seit 2010 in Geiselwind, sondern schon sehr viel länger. Das erste größere Treffen in Deutschland, das man aufgrund seiner Besucher als "International" bezeichnen kann, fand 1988 in Nauheim im Rhein-Main-Gebiet statt, damals von Thomas Schade und dem früheren AC/DC-Fan-Magazin Daily Dirt ins Leben gerufen. Bis 1997 folgten noch weitere Daily-Dirt-Fantreffen. Ab 2002 gab es im Großraum Berlin mehrere AC/DC History Nights von G.O.T.M, an denen Hubert und Micha aus dem heutigen Orgateam maßgeblich beteiligt waren. 2008 fand ein legendäres AC/DC-Fantreffen in Kassel statt, bei dem Jens Neuland kräftig mitwirkte - und der Dynamit Fanclub veranstaltet seit 2012 in Lüdenscheid AC/DC-Fantreffen "der alten Schule" - organisiert vom früheren Orgateam-Mitglied Frank Petersen und kräftig unterstützt von Jörg Honsberg.

 

Das Orgateam 2017 & 2018

Melanie Pfeuffer, Thomas Schade, Jürgen Spiegel, Michael Massow, Hubert Massow, Jörg Honsberg, Tomas Krogh, Marco Weber, Jens Neuland, Timm Nüchter, Markus Miliczek und Tobi Oestreich

Das Orgateam 2014, 2015 & 2016

Melanie Pfeuffer, Thomas Schade, Jürgen Spiegel, Helmut 'Ratz' Pankratz, Michael Massow, Hubert Massow, Stefan Kornfeld, Jörg Honsberg, Tomas Krogh, Marco Weber, Jens Neuland, Timm Nüchter und Frank Meyer.

Das Orgateam 2013

Thomas Schade, Jürgen Spiegel, Helmut Pankratz, Michael Massow, Hubert Massow, Stefan Kornfeld, Jörg "ohne Kutte" Honsberg, Tomas Krogh, Marco Weber, Jens Neuland, Timm Nüchter

Das Orgateam 2011 & 2012

oben: Timm "Stonebreaker" Nüchter, Thomas "Mr. Daily Dirt" Schade, Tomas "the Tattoo" Krogh, Jörg "die Remscheider Sozialschicht" Honsberg, Jürgen "der Große" Spiegel, Hubert "Fuck Y..." Massow, Jürgen "AC/DC Germany.de" Kellner, Helmut "Ratz" Pankratz

unten: Marco "Historyman" Weber, Stefan "AC/DC Austria" Kornfeld, Rafael "Raff" Wieschollek, Frank "Mr. Dynamite" Petersen (nicht auf dem Foto: Jens "Autoreply" Neuland)